Seite 9 von 18
#121 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 16.08.2012 11:29

avatar

Moin Herrmann,


die sah aber nicht so aus wie der hier:

http://www.youtube.com/watch?v=EwgQO8EpZ7g

Vielleicht war die Katz auch nur von der RAF?


Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill

#122 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 16.08.2012 12:09

avatar

Einfach immer wieder köstlich

LG

GWH

#123 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 23.08.2012 20:21

avatar

Experten für straffreie Beschneidung - aber unter Auflagen
Ja zur Beschneidung von Juden und Muslimen in Deutschland - aber nur unter Auflagen. Dafür haben sich Experten bei einer Anhörung des Ethikrates ausgesprochen. Notwendig sei eine umfassende Aufklärung über mögliche Risiken ebenso wie die fachgerechte medizinische Ausführung des Rituals. Die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten sollte erforderlich sein, der Einsatz von schmerzmindernden Mitteln erlaubt werden. Die Debatte war durch ein Urteil des Landgerichts Köln ausgelöst worden.



Wie wär´s mit ner Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 - könnte der deutsche Staat noch fleißig mitkassieren beim Erstellen von "Hosenglatzen". *gröhl*


Ich hab euch noch einen! Habt ihr euch schon immer mal gefragt, wo die Hilfsmilliarden für Spanien landen? In der Hand betrügerischer Rentner, die sich als Restauratoren ausgeben!

http://www.stern.de/lifestyle/rentnerin-...ld-1883333.html

#124 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 25.08.2012 12:46

avatar

An der Spitze ihres elften Fingers sollt ihr sie erkennen! [/size]
Anscheinend teilt man meinen Gedanken nach DIN ISO Zertifizierung. Jedoch: Ob es da auch ein religionsübergreifendes Kartell geben wird? Oder wird das nicht ganz koscher erscheinen?

Zumindest könnte nun der Eindruck entstehen, dass wir im eigenen Land nach vor vor die Hosen anhaben... *duckunwech*

Quelle arcor.de

Zentralrat der Juden will Ausbildung von Beschneidern besser regeln
Der Zentralrat der Juden will die Ausbildung der jüdischen Beschneider in Deutschland verbessern. Vizepräsident Josef Schuster sagte, die jüngste Debatte habe die Notwendigkeit gezeigt, einheitliche religiöse und medizinische Standards zu garantieren. Der Zentralrat reagierte damit auch auf die Empfehlungen des Ethikrats: Die Experten hatten sich für Straffreiheit bei Beschneidungen unter bestimmten Auflagen ausgesprochen. Dazu sollten eine qualifizierte Schmerzbehandlung und die fachgerechte Ausführung gehören.



Hallelujah! Das Thema kann einem im wahrsten Sinne des Wortes tierisch auf den Sack gehen...

P.S.: Es gäbe bereits qualifizierte [size=150]"Pimmel-Kupierer" - in jedem örtlichen Piercingstudio!
Und auf Wunsch gäb´s nen schickes Prinz Albert, ähh King Jahwe, ach was sag ich - Sultan Allah in einem Abwasch dazu!


PP.S.: So sieht das dann aus:
http://www.youtube.com/watch?v=Mv1i84NGtXE
Um dem Zuschauer die LAchmuskeln nicht noch mehr zu strapazieren, hat man den verschrumpelten Schwanz bewusst ausgeblendet.



P².S.: Ich hab da noch was Witziges gefunden. Machen da auf einen auf nackte Eichel und werfen nur so mit verfassungsfeindlichen Zeichen um sich:
http://www.jewishpress.com/petition-agai...-on-brit-milah/

#125 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 29.08.2012 02:22

avatar

http://www.ebay.de/itm/GBGB-Holger-Spitz...=item2566ee85d1

#126 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 29.08.2012 12:57

avatar

Der Brüller des Tages für mich: Rostocker Friedenseiche abgesägt

Zitat

... Im Internet bekannte sich indymedia zu der Tat. Das linke Netzwerk kritisierte, die Eiche sei als "Symbol für Deutschtümelei und Militarismus ... für die Menschen, die 1992 dem Mob in Rostock-Lichtenhagen ausgesetzt waren, ein Schlag ins Gesicht". ...



Wenn das so weitergeht, dann fällt einen Eichenpflanzung hier demnächst unter §86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen) ...

Wie krank ist das eigentlich?! *kotz*

LG

GWH

#127 RE: Was Witziges :-) von Ash-Li 29.08.2012 13:05

avatar

Für was Lebewesen - in diesem Fall die Eiche - alles herhalten muss, ist furchtbar! Da könnte ich auch kotzen.

Liebe Grüsse -
Ash-Li

#128 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 29.08.2012 13:32

avatar

Hallo Ash-Li,
solche Ereignisse zeigen uns doch sehr deutlich, daß diese Form des kollektiven Massenwahns inzwischen in einem Maße fortgeschritten ist, welche therapeutisch nicht mehr zu heilen ist. Es zeigt zudem, wie hoch der Grad der Verachtung gegenüber dem Leben an sich bei solchen entmenschten Subjekten bereits gediegen ist.

LG

GWH

#129 RE: Was Witziges :-) von Ash-Li 29.08.2012 14:51

avatar

Wie wahr... Und das ganze wird noch schlimmer, wenn man bedenkt, dass es uns in Deutschland nicht allein so geht. Diese Seuche hat sich auf der ganzen Erde ausgebreitet!

Liebe Grüsse -
Ash-Li

#130 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 29.08.2012 15:10

avatar

Zitat von Herrmann
Hallo Ash-Li,
solche Ereignisse zeigen uns doch sehr deutlich, daß diese Form des kollektiven Massenwahns inzwischen in einem Maße fortgeschritten ist, welche therapeutisch nicht mehr zu heilen ist. Es zeigt zudem, wie hoch der Grad der Verachtung gegenüber dem Leben an sich bei solchen entmenschten Subjekten bereits gediegen ist.

LG

GWH




Genau SO UND NICHT ANDERS gebärdeten sich damals die NSDAPler und auch die Kommunisten - mir schwahnt langsam Übles...

Ansonsten: Das nächste Mal anstatt einer DEUTSCHEN EICHE eine NORDAMERIKANISCHE Eiche, auch ROTeiche genannt, pflanzen. Ist politisch weit korrekter und auch die Stalinisten unter dem kollektiven Massenwahn dürften zufrieden sein.


Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill

#131 RE: Was Witziges :-) von Ash-Li 29.08.2012 15:13

avatar

...ich schlage vor, die Eiche in allen Hautfarben zu kreieren. EIN (Lebens-)Baum - EINE Menschheit!

Liebe Grüsse -
Ash-Li

#132 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 29.08.2012 15:26

avatar

*lol*

Das wäre natürlich wieder voll rassistisch, weil ja alle Menschen gleich sind und es demnach auch keine Hautfarben geben kann - Wer was anderes behauptet, muß ein Rassist = ein Rechtsradikaler = ein Neonazi = ein Rechtsterrorist = ein verkapptes NSU Mitglied sein. Basta!

LG

GWH

#133 RE: Was Witziges :-) von Ash-Li 29.08.2012 15:38

avatar

Ist mir doch egal, was andere darüber denken. SO und nicht anders ist MEINE Vorstellung. *ggg*
Und überhaupt! Dann müsste ein Laubbaum im Herbst mit dem bunten Blätterkleid ja auch... *lol*

Liebe Grüsse -
Ash-Li

#134 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 29.08.2012 15:51

avatar

Genau! Alle verurteilen und fällen!

LG

GWH

p.s. Die Stämme von Bäumen sind ja sowieso irgendwie alle *braun*

#135 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 13.09.2012 17:00

avatar

Moin,


ab sofort wird in Unterhosen geduscht!

http://www.arcor.de/content/sport/fussba...Profis+Mut.html


Ich frage mich, was jetzt die Scheiße wieder soll?!? Polarisiert diese Sportart nicht schon zur Genüge? Oder wird die Kickerei bald ganz abgeschafft werden, Vereinsvermögen konfisziert, um den Euro zu retten? Und: wie werden Hooligans auf "Hinterlader" reagieren? Und wie die Ultras? Bedeutet das auch Zwangsoutings in diesen beiden Szenen, die gleichbedeutend wären mit deren Abschaffung? Oder bekommen wir ne zweite "Frauen"-Bundesliga? Oder werden Spielergebnisse und somit Meisterschaften etc. maßgeblich beeinflusst werden, weil den "warmen Sturm" niemand mehr "decken" will? Wird der "Sack-Check" beim Gegner Rote-Karte-Straftatbestand? Oder will Angie einfach nur auf Stimmenfang bei FDP-Wählern gehen, die beim Anblick der Sahneschnitte Westerwelle das Schmachten anfangen? Viele Fragen, keine Antworten.


Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen