Seite 7 von 18
#91 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 12.06.2012 14:01

avatar

Interessante These, Herrmann. Demzufolge wären diverse Diktatoren der Menschheitsgeschichte ebenfalls friedliebende Menschen, weil sie sich abreagierten, ehe sie anderen schadeten. Oder besser gesagt, sie ließen andere das Abreagieren erledigen, damit ihnen niemand was am Zeug flicken konnte. Aber durch abreagieren schadeten sie doch anderen - ach vergiss es, das ist mir zu komplex um die Uhrzeit, scheiss Psychologie.

Da fällt mir aber was Auffälliges auf:
Warum stürzt sich die Pharmaindustrie nicht auf das Phänomen und entwickelt Gentherapien für ungezogene Religionsbengel und macht so aus schizophrenen Muselmanen katholische ? Nee, halt, der sieht aus wie der "Barbarossa-Vogel" mit weißem Bart! Nehm wir diese Katholiken hier, auch, wenn man sie fast schon für Schweizer halten kann: ?:mrgreen:
Gegen jede Krankheit gibt´s doch ne Medizin, 2 Sekunden Aufenthalt in einem Kernreaktor sollten da schon ausreichend sein, denn Strahlung hat so die Eigenschaft, Mutationen hervorzurufen... *duckunwech*



Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill



P.S.:

4,77 Promille: Müllwagen-Fahrer bricht am Steuer zusammen
Ein Müllwagen-Fahrer ist in Wolfsburg betrunken am Steuer zusammengebrochen. Der 46 Jahre alte Mann holte gemeinsam mit einem Kollegen Müll ab, als er bewusstlos wurde. Polizisten fanden im Führerhaus eine halbvolle Flasche, die stark nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest ergab 4,77 Promille. Der 46-Jährige wurde zur Beobachtung in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.
Das kommt davon, wenn man zwecks Gehaltsaufbesserung direkt auf Arbeit noch nach weggeworfenen Pfandflaschen sucht...

#92 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 14.06.2012 22:51

avatar

Verdammt, ich sollte so langsam ins Bett, aber ich kann nicht schlafen, weil ich so lachen muss:

http://www.arcor.de/content/unterhaltung...%C3%BCnden.html

Wieviele FLASCHEN denn noch?


Nukleare GRüße von Tscherno´s Bill

#93 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 24.06.2012 17:23

avatar

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/20...-hellerer-haut/

Soll´n sich halt nach "Deutschmichelland" verheiraten. Hier gibt´s mehr als genug, die auf dunkle Haut stehen






NUkleare Grüße von Tscherno´s Bill

#94 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 24.06.2012 17:41

avatar

Hallo Bill,
es ist einfach eine völlig kaputte Zeit mit völlig kaputten Pseudowerten... Ob das mit dieser Bleichcreme nun wirklich so gesund ist, oder ob hier Neukundschaft für die vielen *hungerleidenden* Onkologen und Pharmakonzerne akquierert werden soll, lasse ich hier einmal im Raum stehen...

Ich sage mir so, daß man ja selber nicht jeden Scheiß, der über den großen Teich hier rüber schwappt, mitmachen muß. Auf eine gewisse Weise wird dann natürlich auch gesellschaftlicher Druck ausgeübt, beispielsweise in der Form: Wenn Du dich nicht rasierst, dann f****** ich nicht mit dir. Na, gut, sagts: Dann suche ich mir halt eine andere... So einfach ist das *lach*

LG

GWH

p.s. Bei uns kommen samstags immer ganze Horden von Schwarzafrikanern aus Holland zum Einkaufen in die Stadt. Wenn ich mir dann anschaue, was die für eine Ausstrahlung und für ein Selbstbewußtsein haben im Vergleich mit irgendwelchen deutschen Tussen, die die völlig abgefuckt mit ihren Türkenlovern durch die Gegend gammeln, dann verstehe ich, warum immer mehr Deutsche Männer auch gerne mal ein Auge auf dunkelhäutige Frauen werfen.

#95 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 24.06.2012 19:29

avatar

Moin Herrmann,


weist, manchmal denke ich, wäre ich doch auch nur so ein "Kaputter", das Leben wäre weit weniger schwer. Immerhin habe ich keine dunkle Va..., also muss ich auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich so ne Creme nicht benutze. Wobei: Ein Eimer weiße Wandfarbe in bester Malerqualität wäre auf Dauer sicher die günstigere Lösung - würde auch gegen Bremsspuren und anderen "Unrat" im Slip helfen.


Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill

#96 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 24.06.2012 19:46

avatar

Hallo Bill,
im Zweifelsfall eine Spülung mit hochprozentigem Wasserstoffperoxyd... Das wird die Muschi nicht nur rosa, sondern weiß - Und sehr viel ungesünder als die Bleichcreme dürfte das auch nicht sein.

LG

GWH

p.s. Ich meinte mit "Muschi" natürlich die Katze *duckundwech*

#97 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 25.06.2012 09:37

avatar

Moin Herrmann,


da kommt mir doch spontan die Frage in den Sinn, in was der Jackson wohl gebadet hat: In Muschibleichungscreme oder vielleicht doch in Wasserstoffperoxid? Oder in Königswasser? *duckunwech*


Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill

#98 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 25.06.2012 11:38

avatar

Hallo Bill,
so, wie der nachher ausgesehen hat, muß er sich regelmäßig in Formaldehyd eingelegt haben...

LG

GWH

#99 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 25.06.2012 23:56

avatar

Formaldehyd? Mensch, der verrottet ja nie! Und in 5000 Jahren buddelt den jemand aus und sagt, der muss aus dem All gekommen sein. Beweis: es gab auf der Erde nie eine Lebensform, die auf Silikon basiert...


Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill



Post Scriptum: http://www.der-postillon.com/2011/06/bil...r-invasion.html

#100 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 27.06.2012 15:44

avatar

Hallo,
da sage ich nur: AUTSCH!

Guggstu

Zitat
...
Rund 40 Prozent sehen kaum Unterschiede zwischen Nationalsozialismus, der DDR sowie der Bundesrepublik vor und nach der Wiedervereinigung, wie die Untersuchung der FU Berlin ergab. Diese Schüler glauben demnach, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte seien in allen vier Systemen etwa gleich ausgeprägt.
...



Zitat
...
In der Befragung des Forschungsverbundes SED-Staat der Freien Universität Berlin ordnete nur etwa die Hälfte der Schüler den NS-Staat zweifelsfrei als Diktatur ein, die DDR stufte nur gut ein Drittel als diktatorisches System ein. Zugleich schätzte nur rund die Hälfte der Befragten die Bundesrepublik vor der Wiedervereinigung als demokratisch ein, lediglich rund 60 Prozent halten das wiedervereinigte Deutschland für eine Demokratie.
...



Was für eine Klatsche ...

LG

GWH

#101 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 27.06.2012 18:25

avatar

Moin Herrmann,


der Text zeigt die Wahrheit doch recht deutlich auf, die Logik ist hier sehr deutlich zu erkennen. Obwohl es exakt 20 Jahre her ist, wo ich der Schule Lebewohl - in Wahrheit sagte ich, möge eine Atombombe auf diesen verlogenen Seuchentempel fallen - gesagt habe, kann ich anmerken, dass ich zu einer Generation gehöre, die das, was man so landläufig als Demokratie versteht, auch im wirklichen Leben erlebt habe. Ist es denn ein Wunder, dass die heutigen Schüler Probleme haben, eine Demokratie zu identifizieren? Sie wissen doch gar nicht, was Demokratie ist - die gibt es hierzulande gar nicht mehr! Dumm sind die ja auch nicht, denn wenn man Ihnen die Merkmale einer Diktatur nahebringt, dann merken sie doch sofort, dass das, was wir hier und heute haben, sich davon gar nicht unterscheidet. Und so kommen dann diese auf den ersten Blick befremdlichen ergebnisse heraus, die jedoch allesamt auf purer Logik basieren.

Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill

#102 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 27.06.2012 18:54

avatar

Hallo Bill,
das kommt dabei heraus, wenn Jugendliche, die hoch halbwegs klar in der Birne sind, anfangen, *logisch* zu denken, anstatt die eingebläuten Dogmen zu repetieren... Zu meiner Zeit galt diese Form des "Selberdenkens" übrigens noch als klug

LG

GWH

#103 RE: Was Witziges :-) von TschernoBill 28.06.2012 00:37

avatar

Zu meiner Zeit leider nicht mehr, da wurde man schon als Nazi tituliert - ich habe dazu bereits an anderer Stelle referiert, daher kein weiterer Kommentar meinerseits dazu, denn sonst muss ich wieder meine Nitroglyzerin-Tabletten ausm Regal kramen und den Scotch zum runterspülen.... Deshalb hatte ich meiner ehem. "BILDungsbude" mit einer überraschend renitenten Fraktion rot-grüner Büßerseelen und ihnen an den Lippen hängenden minderjährigen Bauerntrampeln auch den atomaren Blitz gewünscht - vom ganzen Herzen. Doch ich horchte, aber es kam bis heute kein Marschflugkörper von draußen rein... Ok, ne W30-TADM hätte schon gereicht, weil ich damals nur 200 Meter von der schule entfernt wohnte und es bei was Größerem ungemütlich warm im Kinderzimmer geworden wäre.*duckunwech*
Meine Englischlehrerin, die zwar eine verdammt gute Lehrerin, aber leider auch vollkommen dunkelgrün war, nannte ich damals nur "Die Grüne" - ich hab sie dann mit exzessiver Lektüre von Automobilzeitschriften aufgezogen. Getreu dem Motto: Wozu soll ich Fahrad fahren? Gibt doch bleifreien Sprit und Katalysatoren. Und alle 1000 km nen Schlauch wegen nem eingefahrenen Reißnagel zu flicken - das überlass ich gerne den Ökos und neble sie heute dabei mit Dieselruß ein und habe Spaß dabei. Würd mich mal interessieren, was die machen würden, wenn wir heute noch Regelzugverkehr mit kohlebefeuerten Dampfloks hätten.


Nukleare Grüße von Tscherno´s Bill

#104 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 30.06.2012 16:50

avatar

Scheiße! Ich schmeiß mich wech! ... Bester Rheinländischer Humor *grööööööhhhhhlllllll*

http://www.youtube.com/watch?v=QxRzJNZ_iAY

Ich sag' nur: Muuuuuschi!

LG

GWH

#105 RE: Was Witziges :-) von Herrmann 30.06.2012 18:18

avatar

Noch 'ne Muuuuschi: http://www.youtube.com/watch?v=nnV4y37g0CI&pxtry=1

In der BRD GmbH braucht's einen Proxy, um die Zenzur zu umgehen...

LG

GWH

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen