#1 Antichrist von Ich 11.12.2017 17:08

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich seit längerem mit allem was Verschwörung zu tun hat. (jan van helsing, Reichsdeutsche, UFOs, Aliens usw.) Prophezeiungen gehören auch dazu. Das wir uns in der Endzeit befinden oder zumindest auf den Weg dorthin sind bestreitet sicher keiner.Ich bin mir sicher in Sebastian Kurz, den Antichristen gefunden zu haben. Er wird wahrscheinlich der jüngste Kanzler werden, er bewegt sich mit seinen jungen Jahren wie ein Profi in der Weltpolitik . Wie kann es jemand soweit schaffen, der bisher nichts in seinem Leben etwas gebracht hat? Natürlich mit Unterstützung durch gewisse Personengruppen im Hintergrund, aber ich glaube er ist auch von Wesen feinstofflicher Art besetzt. Wenn ich ihn als Person ansehe, fühle ich nur Leere. Was meint ihr dazu?

#2 RE: Antichrist von wirbel 13.12.2017 19:09

avatar

Hallo,

den Sebastian Kurz kannte ich bisher nicht, deshalb kann ich dazu nichts sagen.
Was hälst du von der Absetzbewegung der deutschen Elite während und nach dem 2. WK? Detailierte Infos würden mich sehr interessieren!

#3 RE: Antichrist von Ich 15.12.2017 06:52

Servus,

bezüglich der RD habe ich nicht mehr Ahnung als du. Ich habe zwar viel gelesen. (Landig Wilhelm, Jan van Helsing usw.) und auch ein paar Videos auf Youtub angesehen. Ich gehe einen etwas anderen Weg, ich frage in meiner Meditation meine Ahnen um Erlaubnis, ob ich die Rds kennenlernen darf. Alles weitere wird sich von selbst ergeben. Ein guter Tip versteife dich nicht zu sehr auf Hilfe von außen. Hilf zuerst dir selbst, mach dich stark, glaub an dich und ans deutsche Volk dann kannst du den RDS indirekt helfen. Auch wenn die Masse zurzeit verblödet (Smartphone spielen, statt miteinander zu reden, mit sinnlosen Sachen beschäftigen usw., die Masse hat es so vorgezeigt bekommen. Aber sei nicht böse auf die sogenannten Konsummenschen, sie wissen es nicht anders. Das wichigste ist,wir müssen nur an uns selbst glauben, denke nicht daran was die anderen machen. Glaub mir das, wie oft habe ich schon schlechte Stimmung verbreitet wegen andere Situationen und Umstände. Also bleib bei dir selbst, alles andere wird sich zeigen.

#4 RE: Antichrist von wirbel 16.12.2017 10:04

avatar

Servus,

Landig und Helsing habe ich auch gelesen, kürzlich las ich das Buch "Weltraumverschwörung", dort steht wieder eine etwas andere Version der RD.

Bin ganz deiner Meinung, bei sich selbst beginnen, ich hatte noch nie ein Smartphone, Handy usw. Soweit dass ich in Meditation die Ahnen fragen könnte bin ich noch nicht, das ist bestimmt ein guter Weg, auch wenn die Frage etwas dumm erscheint, stelle ich sie trotzdem, wie nimmt man mit ihnen Kontakt auf? Woher weiß man dass es die Ahnen sind wenn Antwort erscheint?

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen